Союз виноградарей и винделов России На главную страницу
На главную страницу Карта сайта Обратная связь
Новости информационно-аналитического портала Виноградарство и виноделие РоссииТорговая система предприятий виноградарско-винодельческой отрасли РоссииЗаконодательство виноградарско-винодельческой отрасли РоссииАнализ виноградарства, виноделия и рынка винаМаркетинговые технологии виноделияТехнологии виноделияТехнологии виноградарстваСистемы автоматизации для виноградарских и винодельческих предприятийВыставки, конференции, фестивалиИнвестиционные проекты виноградарский компаний и винодельческих хозяйств РоссииВ помощь потребителюВинный туризмНовые статьи, материалы, обзорыГПРСХЦПВРезультаты поиска
Выставки, конференции, фестивали / Конференции и семинары по виноградарству и виноделию России / 1 Internationaler wissenschaftlichen-praktischen Konferenz «Die aktuellen Probleme des Weinbaus und der Weinbereitung Russlands – 2007»

1 Internationaler wissenschaftlichen-praktischen Konferenz «Die aktuellen Probleme des Weinbaus und der Weinbereitung Russlands – 2007»

Die professionelle Fachvereinigung

  Das Bündnis der Winzer der Weinbauern Russlands

Mit der Unterstützung

Die Ministerien der Landwirtschaft Russischer Föderation

Des nationalen Komitees Russischer Föderation der Internationalen Organisation Weintraube und der Weines        

  Laden Sie ein, an der Arbeit teilzunehmen

1 Internationaler wissenschaftlichen-praktischen Konferenz «Die aktuellen Probleme des Weinbaus und der Weinbereitung Russlands – 2007»

wird die den 13-14. April 2007 in der Stadt Krasnodar im Rahmen von

10 (JUBEL-) der INTERNATIONALEN SPEZIALISIERTEN Ausstellung

«Die Schuld Und die Getränke» gehen

Der Hörsaal der Konferenz:

 

·        Die Produzenten der Wein- und likero-Wodkaproduktion ;

 ·        Die Spezialisten für das Marketing ;

 ·        Die Vertreter grosshandels-und der Distributionsgesellschaften ;

 ·        Die Spezialisten der Abteilungen des trejd-Marketings ;

 ·        Die Vertreter PR und der Werbeagenturen ;

 ·        Die Vertreter der Organe der staatlichen Macht ;

  

Im Programm der Konferenz sind vorgesehen:

  ·        Die Plenarsitzung ;

 ·        Die Arbeit der Abteilungen und der runden Tische nach den Hauptproblemen der Konferenz mit der Teilnahme der führenden Spezialisten Russlands und der Ausländer ;

 ·        Die Exkursionen auf die Weinunternehmen und die Wirtschaften nach der Züchtung Weintraube ;

 ·        Die Teilnahme an den Verkostungen der Weinproduktion .

Die informative Unterstützung der Konferenz verwirklichen:

 ·        das Informatsionno-analytische Portal «den Weinbau und die  Weinbereitung  ge Stiegen-diese »

 ·        die Zeitschrift «den Weinbau und die Weinbereitung»

 ·        die Zeitschrift «Die alkoholischen Neuheiten»

Auf die Konferenzen ist es angenommen, die folgenden wissenschaftlichen-praktischen Probleme zu untersuchen:

 ·        die Vermarktungstechnologien der Verwaltung der Weine von den Wirtschaften nach der Züchtung Weintraube und den Weinunternehmen.

 ·        die Modernen Technologien des Weinbaus. Die Technologien Des agroindustriellen Schutzes.

 ·        die ModernenTechnologien der Weinbereitung.

 ·        Der IT-Technologie des Weinbaus und der Weinbereitung:
Die automatischen Steuersysteme , Der Planung der Bedürfnisse in den Materialien , Das einheitliche staatliche automatische informative System Und anderes.

·        Die normativno-rechtliche Regulierung der Entwicklung des Zweiges.

·        Das Finanzmanagement auf dem Weinunternehmen.

·        Die Versicherung des Eigentumes.

·        Die Logistik  des Beschlusses für den Zweig.

·        Die Verpackung und die Verpackung.

·        Die Anlageprojekte des Zweiges.

·        Die Verwaltung der Qualität und der Konkurrenzfähigkeit der Weinunternehmen.

·        Die Verwaltung der menschlichen Ressourcen.

·        Den Weintourismus (der runde Tisch geleitet auf der Basis ШАТО Ле der Grande Osten).

·        Die Regierungsbeziehungen in der Sphäre der Produktion und des Aufstiegs der alkoholischen Produktion.

·         Die Konstruktion der Wechselbeziehungen der Weinbauern, des Grosshandelsgliedes und der Handelsnetze.

 

Die Struktur der Thesen der Vorträge (der Aktionen)

Die Forderungen Zu den Thesen der Vorträge (der Aktionen)

Das Organisationskomitee